Lea Feirer steuerte mit 2 Einzelsiegen gegen den SV Nabern zwei wichtige Punkte bei.Mit einem unerwarteten Punktgewinn kehrten die Lichtenwalder Damen I aus Nabern zurück.

Obwohl beide Doppel klar an Nabern gingen, schafften es Sabine Feirer und Lea Feirer, Yvonne Kreitmayr und Nina Scherbacher in den Einzeln die Partie wieder ausgeglichen zu gestalten. Sabine Feirer mit überraschenden drei Erfolgen, Lea Feirer und Yvonne Kreitmayr mit je zwei Siegen sorgten für das verdiente Unentschieden.

Ein gelungener Saisonstart auf dem aufgebaut werden kann!

Click TT

mytt logo

Veranstaltungen

Keine Termine

Besucherzähler

Heute 86

Gestern 80

Woche 233

Monat 2372

Insgesamt 60017

Aktuell sind 15 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Zum Seitenanfang