Die strahlenden Siegerinnen bei den Württembergischen Pokalmeisterschaften 2019 - v.li. Yvonne Kreitmayr, Lea Feirer und Sina FeirerNachdem man die Saison in der Landesklasse als hervorragender Tabellendritter abgeschlossen hat, gelang es der „Zweiten „ die guten Leistungen aus der Spielrunde mit in den Pokal zu nehmen.

Die Damen II gewannen im letzten Punktspiel der Saison 2018 / 2019 beim Tabellenführer TV Reichenbach II völlig verdient mit 8:2. Damit belegt man mit 22:6 Punkten den 3. Tabellenplatz in der Landesklasse Gr.4

Obwohl die 2. Mannschaft auf Sina und Lea Feirer verzichten mussten, schaffte man einen 8:5 Sieg gegen die TSG Eislingen.

Was wäre gewesen wenn…. Wieder einmal stellte sich nach der Niederlage der „ Zweiten „ diese Frage.

Die Damen II bleiben weiterhin auf Erfolgskurs in der Landesklasse und untermauern einmal mehr den 3. Tabellenplatz. 

Zum Seitenanfang