Obwohl die 2. Mannschaft auf Sina und Lea Feirer verzichten mussten, schaffte man einen 8:5 Sieg gegen die TSG Eislingen.

Das vordere Paarkreuz mit Ulrike Haise und Yvonne Kreitmayr überragte dabei sowohl im Doppel, als auch in den Einzeln. Ulrike Haise / Yvonne Kreitmayr gewannen ihr Doppel gegen Kreidler / Fuchs mit 3:0.
In den Einzeln steuerten sie zum Heimsieg jeweils 3 Punkte bei. Heide Scherbacher konnte dann mit ihrem ersten Sieg in der Landesklasse den Siegpunkt für den TSV erreichen. Der Sieg hätte durchaus deutlicher ausfallen können, denn auch Theresa Kayser zeigte in ihren Spielen sehr gute Leistungen, musste aber etliche Sätze in der Verlängerung abgeben.

Zum Seitenanfang