Damen II - li. vorne Yvonne Kreitmayer und Ulrike Haise - li. hinten Sina Feirer und Beatrice BachlDie Partie in Eislingen startete ausgeglichen: Das Doppel Bachl / Feirer siegte klar mit 3:0, das Duo Haise / Kayser musste ihr Spiel unglücklich im 5. Satz abgeben.

Auch die darauffolgenden Spiele gestalteten sich spannend, so gingen vier der folgenden Einzelpartien bis in den 5. Satz. Dennoch setzten sich die Lichtenwalder Mädels - trotz tropischer Hitze - in der Eislinger Halle am Ende mit einem verdienten 8:3-Sieg durch und legen damit einen perfekten Saisonstart hin!

Für den TSV spielten: Ulrike Haise, Beatrice Bachl, Sina Feirer und Theresa Kayser.

Zum Seitenanfang